Verkehrsunfall am 22.5.2021:

 

Am Samstag den 22.5.2021 wurden wir zum 12:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung (T1) aud der L8009 alarmiert. Wir rückten um 12:20 Uhr mit 3 Fahrzeugen und der Abschleppachse aus. Die Unfallstelle befand sich dann bei der Abfahrt "Mold West" von der LB4 im Kreuzungsbereich mit der L 8009. Die Rettungskräfte des Roten Kreuzes waren bereits vor Ort und die beiden Lenkereinnen wurden von diesen schon versorgt.

Foto AN  

 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und leiteten den Verkehr um. Nach der Freigabe durchn die Polizei verluden wir das nicht mehr fahrbare Fahrzeug auf die Abschleppachse und transportierten es aus dem Gefahren- und Verkehrsbereich auf einen Abstellplatz in Mold. Auch wurde in der zwischenzeit die Straße gereinigt.

Foto JS

 

Um ca. 13:15 Uhr rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein und versorgten die Geräte.Auch dieser Einsatz lief unter Corona Sicherheotsbedingungen ab.